Velcote Öl 250 ml
 
Nuss-, Weizenkeim- und Leinsamenöl
für ein fantastisches Fell und eine gesunde Haut
Artikelnr.: 3412015
Lieferzeit ca. 4-5 Werktage
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 23,10 EUR
Grundpreis: 9,24 EUR / 100 ml
23,10 EUR *
Stk.
 

Velcote 

  • kalt gepresstes Nuss-, Weizenkeim- und Leinsamenöl
  • für alle Rassen
  • zum schnellen Fellwechsel
  • gegen schuppige Haut und stumpfes Fell
  • Wirkung nach 7 bis 10 Tagen
  • ideales Verhältnis von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren

Beim Velcote wirken die essentiellen, also lebensnotwendigen Fettsäuren direkt auf die Zellwände und verbessern die Qualität von Haut und Fell. Velcote ist ein rein pflanzliches Öl in dem afrikanisches Nussöl sowie Weizenkeim- und Leinsamenöl kombiniert wird. Es eignet sich besonders für Hunde mit kürzerem Fell.

Essentielle Fettsäuren:

Sämtliche Körpergewebe und jedes Organ bestehen aus ganz spezifischen Zellen. Die Haut als das größte Organ des Körpers besteht ebenfalls aus unzähligen einzelnen Zellen, ebenso wie ein jedes Haar selbst. Essentielle, ungesättigte Fettsäuren sind Bestandteil jeder Zellhülle. Fehlen diese Fettsäuren, ist auch das Gewebe nicht intakt und Hautprobleme wie Schuppen, Ekzeme, brüchige Haare oder zu lockeres Fell, das leicht und ständig ausfällt, sind die Folge.

Man unterscheidet essentielle (notwendige) von nicht essentiellen (können vom Körper selbst hergestellt werden) sowie ungesättigte (für den Organismus wertvoller) von gesättigten Fettsäuren. Weil manche Fettsäuren essentiell sind, müssen sie dem Körper durch die Nahrung zugeführt werden. Einfache Zugabe eines reinen Öls wie zum Beispiel Sonnenblumen-, Oliven-, Lachs- oder Nachtkerzenöl ist nicht sinnvoll, denn hier ist immer nur eine der Fettsäurearten enthalten und das benötigte Verhältnis von 5 – 10 Omega-6 : 1 Omega-3-Fettsäuren wird dadurch nicht berücksichtigt. 

Kombiniert man dagegen verschiedene Öle in einem Produkt, kann man das Verhältnis der Fettsäuren beeinflussen und optimieren. Gibt man diese Mischung der Nahrung täglich zu, erreicht man schnell das gewünschte Ziel, das Hautgewebe abheilen zu lassen, Schuppen zu beseitigen und ständigem Haarausfall effektiv entgegenzuwirken.

Zusammensetzung:
Öle und Fette (rein pflanzlich und kalt gepresst aus Nüssen, Weizenkeimen und Leinsamen) mit naturgemäß hohen Anteilen an Lecithin, Ölsäure, Linolsäure, Linolensäure, Palmitinsäure, Stearinsäure, Arachidonsäure, Glyceriden )

Analytische Bestandteile:

Fettgehalt 98,0 %, Rohprotein 0,5 %, Rohasche 0,5 %, Rohfaser 0 %

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

Vitamin A 200.000 IE, Vitamin D3 20.000 IE, Vitamin E 671,1 mg

Anwendung:

Die empfohlene Fütterungsdauer von Velcote (der Zeitraum, in dem die gewünschten Resultate normalerweise erreicht sein sollten) beträgt bis zu 2 Monate. Bereits nach wenigen Tagen sollten die ersten positiven Ergebnisse der Zufütterung zu sehen sein. Bei ganzjähriger täglicher Anwendung hält Velcote das Fell und die Haut im Winter wie auch im Sommer in optimaler Verfassung. 

 Nager, Katzen und 
 kleine Hunderassen bis zu ca. 10 kg 
 1 bis 2 ml pro Tag 
 Hunde zwischen 10 und 30 kg  3 bis 5 ml pro Tag 
 Hunde über 30 kg  5 bis 10 ml pro Tag 
 Pferde 10 bis 15 ml pro Tag 


1 TL entspricht ca. 5 ml Velcote



Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
 
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten